Anwälte



Dr. Carolin
Wever


Partnerin der Sozietät
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Medizinrecht
Lehrbeauftrate der Universität Münster


 
Veröffentlichungen in Fachzeitschriften

    BADK

  • Die aktuelle Rechtsprechung zum Krankenhaushaftungsrecht – Berichtsjahr 2016 in: BADK 2/2017, S. 75 ff.

  • Die aktuelle Rechtsprechung zum Krankenhaushaftungsrecht – Berichtsjahr 2015 in: BADK 2/2016, S. 54 ff.

  • ]Die aktuelle Rechtsprechung zum Krankenhaushaftungsrecht – Berichtsjahr 2014 in: BADK 2/2015, S. 81 ff.

  • Die aktuelle Rechtsprechung zum Krankenhaushaftungsrecht – Berichtsjahr 2013 in: BADK 2/2014, S. 74 ff.

  • Die aktuelle Rechtsprechung zum Krankenhaushaftungsrecht – Berichtsjahr 2012 in: BADK 2/2013, S. 64 ff.
  • MedR
    Monatlich erscheinende Rubrik: „Rechtsprechung kurz berichtet“

  • Risiko-Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen in: MedR 2016, S. 964 ff.

  • Risiko-Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen in: MedR 2015, S. 665 ff.

  • Risiko- und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen – Entwicklung und Tendenzen 2013/2014 in: MedR 2014, S. 482 ff.

  • Risiko- und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen – Entwicklung und Tendenzen 2012/2013 in: MedR 2013, S. 659 ff.

  • Qualitätssicherung und Risikomanagement – Folge III: Risiko und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen – Entwicklungen und Tendenzen 2011/2012 in: MedR 2012, S. 795 ff.
  • Der Krankenhaus-JUSTITIAR

  • Neues aus der Rechtsprechung zu Operationen am Knie in: KH-J 4/2016

  • Neues zur Deckungsvorsorge in der Heilwesenhaftpflicht – Teil 1: Handlungsbedarf? in: KH-J 1/2016

  • Neues aus der Rechtsprechung zur Organisation der Patientenaufklärung in: KH-J 3/2015
  • Das Krankenhaus

  • Ärztliche Behandlungsfehler und berufsrechtliche Folgen – Überblick über neuere Rechtsprechung in: das Krankenhaus 8/2017, S. 681 ff.

  • Patientenaufklärung – Wesentliche Rechtsprechung des Jahres 2016 in: das Krankenhaus 5/ 2017, S. 412 ff.

  • Mitversicherung der Arbeitnehmer im Krankenhaus in: das Krankenhaus 11/2016, S. 994 ff.

  • Qualitätsanforderungen in der Krankenhausplanung
    in: das Krankenhaus 8/2016, S. 697 ff.

  • Verantwortung der Krankenhausträgers für Honorararzttätigkeit und Aufklärungspflichtverletzung eines Orthopäden in: das Krankenhaus 2/2017, S. 138 f.

  • Aktuelle Rechtsprechung zum „voll beherrschbaren Risiko“ im Krankenhaus in: das Krankenhaus 5/2016, S. 412 ff.

  • Neues zur Patientenaufklärung in: das Krankenhaus 2/2016, S. 138 ff.

  • Gesetzliche Neuregelung zur Deckungsvorsorge in der Betriebshaftpflicht der Krankenhäuser in: das Krankenhaus 12/2015, S. 1176 ff.

  • Zeitpunkt der Patientenaufklärung bei dringlichen Operationen in: das Krankenhaus 8/2015, S. 754 f.

  • Patientenaufklärung im Spiegel der Rechtsprechung des Jahres 2014 in: das Krankenhaus 5/2015, S. 458 ff.

  • Zum Dokumentationsumfang ärztlicher Maßnahmen bei moribunden Patienten im unmittelbaren Sterbeprozess in: das Krankenhaus 2/2015, S. 160 f.

  • Anforderungen an die Rechtmäßigkeit einer ärztlichen Zwangsbehandlung in: das Krankenhaus 11/2014, S. 1080 ff.

  • Aufklärung über Behandlungsalternativen bei Zielüberweisungen in: das Krankenhaus 8/2014, S. 735 f.

Lehr- und Handbücher


  • Regelungen zur Schweigepflicht der Mitarbeiter in der Notaufnahme In: v. Eiff/Dodt/Brachmann (u.a.) Management der Notaufnahme, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Stuttgart

  • Über- und Unterdiagnostik in der Medizin – Haftungsrechtliche Überlegungen In: Steinmeyer, Roeder, v. Eiff (Hrsg.) Medizin – Haftung – Versicherung: Festschrift für Karl Otto Bergmann, Springer

Zurück

Bergmann und Partner mbB
Rechtsanwälte

Josef-Schlichter-Allee 38, 59063 Hamm
T: 02381/97235-0
F: 02381/97235-10
info@bergmannpartner.com

Die Kanzlei befindet sich im Hammer Osten in fußläufiger Entfernung vom Oberlandes- und vom Landesarbeitsgericht. Kostenfreie Parkplätze befinden sich vor der Kanzlei.