BergmannPartner Versicherung

Datenschutz

H2 Subtitle
Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortlicher: Bergmann und Partner mbB, Rechtsanwälte (im Folgenden: BergmannPartner), Josef-Schlichter-Allee 38, 59063 Hamm, Deutschland
Email: info@bergmannpartner.com
Telefon: 02381/97235/0
Fax: 02381/97235-10

Die betriebliche Datenschutzbeauftragte von Bergmann und Partner ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Frau Haverkamp, bzw. unter info@bergmannpartner.com erreichbar.

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.bergmannpartner.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zur weiteren administrativen Zwecken.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter der Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dazu, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletter ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an info@bergmannpartner.com per Email senden.

 

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittelung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönliche Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu
    erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jedenfalls im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegen Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Versuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies bearbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritte nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

5. Betroffenen Rechte

Sie haben das Recht:

  • Gemäß Artikel 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns bearbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber dem Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer,
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,
  • das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht
    bei uns erhoben wurden, sowie über
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • Gemäß Artikel 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • Gemäß Artikel 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • Gemäß Artikel 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • Gemäß Artikel 21 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittelung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • Gemäß Artikel 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf diese Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • Gemäß Artikel 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

 

6. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzten Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Email an info@bergmannpartner.com

 

7. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetsauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer oder organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, teilwesen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu stützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2022.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

 

 

News

:

Arzthaftung:

Verwendung von Misoprostol kein Fehler

Impfung

:

Prozessrecht:

Überprüfung der erstinstanzlichen Beweiswürdigung

OLG

:

Arzthaftung:

Vermutung des § 630 h Abs. 4 BGB nur bei medizinisch notwendiger Dokumentation

Ärzte im OP

:

Arzthaftung:

Zur Aufklärungspflicht über Behandlungsalternativen

Schmerzensgeld

:

Arzthaftung:

keine Aufklärungspflicht über Alternative der Sectio

Impfung

:

Versicherungsrecht:

keine automatische Regulierung trotz Teilungabkommen bei Regress, § 116 SGB X

Einsichtnahme

:

Schadensrecht:

Einholung eines medizinischen Gutachtens

BergmannPartner Versicherungsrecht

:

Berufsrecht:

Verwahrung der Patientenakten durch Landesärztekammer?

Impfpflicht

:

Haftungsrecht:

Haftung für fehlerhaftes Gutachten gegenüber Versicherungsnehmer

Hebamme

:

Arzthaftungsrecht:

Beweislastverteilung bei Aufklärungsversäumnis

Arzt  im Krankenhausgang scrollt auf dem Handy

:

Berufsrecht:

Wirksames Testament zugunsten des Hausarztes

OLG

:

Personenschadensrecht:

Haushaltsführungsschaden bei minderjährigem Geschädigten

Personenschadensrecht

:

Arzthaftungsrecht:

Aufklärungsrüge in zweiter Instanz kann verspätet sein

Arzthaftung

:

Vertragsarztrecht:

Über das „ob“ einer Entschädigung entscheidet der Zulassungsausschuss

OLG

:

Amtshaftung:

Verkehrssicherungspflicht des Straßenbaulastträgers

Personenschadensrecht

:

Krankenhausvergütung:

Regress der Krankenkasse nach Behandlungsfehler

Arzt am Laptop

:

Vertragsarztrecht:

Regressrisiko bei der Abgabe einer Sammelerklärung durch den Geschäftsführer eines MVZ

Anmeldebereich Arztpraxis

:

Haftungsrecht:

Verkehrssicherungspflichten bei Nutzung einer Kabelbrücke

Haftungsrecht

:

Personenschadensrecht:

Schockschaden auch bei Pflegefehler

Schockschaden

:

Arzthaftungsrecht:

Zeitpunkt der Risikoaufklärung

Aufklärung

:

Amtshaftung:

Keine Passivlegitimation des Zulassungsausschusses

Amtshaftung

:

Vertragsarztrecht:

BSG: Sitzverlegung auch ohne Praxissubstrat

Anwalt betritt einGericht

:

Arzthaftung:

Begrenzung der Einwilligung auf bestimmten Operateur

Ermittlungsverfahren

:

Werberecht:

Hyaluron-Unterspritzung fällt unter das Heilmittelwerbegesetz

Medikamente

:

Arzthaftung:

Amtshaftung für Corona-Schutzimpfung

Impfung

:

Haftungsrecht:

Verkehrssicherungspflichten eines Verleihers von E-Rollern

Verkehrssicherungspflicht

:

Vertragsarztrecht:

Wohnort des Belegarztes

BergmannPartner Schockschaden

:

Rettungsdienst:

Pflichten eines Notarztes bei Hochrasanztrauma

Notarzt

:

Dokumentation:

Ordnungsgemäße ärztliche Dokumentation hat Indizwirkung

Notfall

:

Aufklärungspflicht:

Nachweis eines Schadens bei Aufklärungsversäumnis obliegt dem Patienten

Krankenhausgang

:

DSGVO:

Einsichtnahme in Patientendokumentation

DSGVO

:

Arzthaftung:

Pflichten in der Radiologie bei Nebenbefunden

Radiologie

:

Vertragsarztrecht:

Keine Berechtigung für BAG zur Teilnahme an der ASV-Versorgung

Ambulante Praxise

:

Arzthaftungsrecht:

Beweislastverteilung bei therapeutischer Information

Ärzte im OP

:

Kind als Schaden:

Kind als Schaden: Anforderungen an schlüssigen Parteivortrag

Pränatalmedizin

:

Tierhalterhaftung:

Mitverschulden bei Eingriff in Gerangel von Hunden

Tierhalterhaftung

:

Arzthaftungsprozess:

Anforderungen an Berufungsbegründung bei Hilfserwägungen

OLG

:

Arzthaftungsprozess:

Keine Prozesskostenhilfe nach „erfolglosen“ selbstständigen Beweisverfahren

Selbstst. Beweisverfahren

:

Haftungsrecht:

Verkehrssicherung und Pflichten des Rettungsdienstes bei Triathlon

Notfall

:

Personenschadensrecht:

Erwerb eines Neuwagens als vermehrte Bedürfnisse

Personenschadensrecht

:

Notarzt:

Pflichten des Rettungsdienstes bei verschlossener Schranke

Notarzt

:

Aufklärung über Behandlungsalternativen:

Aufklärung über Behandlungsalternativen bei Intubationsnarkose

Narkose

:

Verjährung:

Verhandeln des Haftpflichtversicherers und Verjährungsverzicht

Verjährung

:

Versicherungsrecht:

Berufsunfähigkeit bei vorübergehender Krebserkrankung

Unterlagen bei Gericht

:

Arzthaftungsprozess:

Vorwurf eines Hygienemangels und Beweislastverteilung

Arzt, der sich Schutzhandschuhe anzieht

:

Arzthaftungsprozess:

Nicht jeder potenzielle Lagerungsschaden führt zu Beweislastumkehr

Lagerungsschaden

:

Schmerzensgeld:

OLG Frankfurt hebt Entscheidung zum „Millionen-Schmerzensgeld“ auf

OLG Frankfurt

:

Vertragliche Nebenpflichten:

Haftung des Patienten

MRT

:

Arzthaftungsprozess:

Substantiierungspflichten bei persönlicher Inanspruchnahme

Substantiierungspflicht

:

Kind als Schaden:

BGH bestätigt bisherige Rechtsprechung

Pränatalmedizin

:

Arzthaftung:

Sturz beim begleiteten Spaziergang kein vollbeherrschbares Risiko

Sturz

:

Geburtsschadensrecht:

Hebammenhaftung und Gesamtschuldnerinnen-Ausgleich

OP

:

Geburtsschadensrecht:

Pflichten im Rahmen einer Geburt

Hebamme

:

Aufklärung:

Ärztliche Aufklärungspflicht bei Covid-19-Impfung

Praxisempfang

:

Versicherungsrecht:

Anspruch gegen private Krankenversicherung aus Treu und Glauben

Versicherungsrecht

:

Schadensrecht:

Schadensminderung bei psychischen Folgeerkrankungen

Behandlungsstuhl

:

Arzthaftung:

BGH: Unterzeichnung des Aufklärungsbogens im Anschluss an das Gespräch

Arzt am Laptop

:

Versicherungsrecht:

Beratungspflichten bei „Umdeckung“

Versicherung

:

Corona-Pandemie:

Rechtmäßigkeit eines Besuchsverbotes im Krankenhaus

Besuchsverbot

:

Schockschaden:

Neue Rechtsprechung - mittelbare psychische Störung ausreichend

Verkehrsunfall

:

Arzthaftung:

Behandlungsfehler, Indikation und Patientenwunsch

Zahnarzt

:

Frohes Fest:

Weihnachtsgrüße

Wartezimmer

:

Praxisvertretung:

Arbeitnehmereigenschaft eines Praxisvertreters

Praxisempfang

:

Impflicht:

Tätigkeitsverbot für ungeimpften Zahnarzt

Impfpflicht im Gesundheitswesen

:

Telemedizin:

Organisationspflicht bei Telemedizin

Laptop

:

Strafverfolgung:

Strafbarkeit von Blankoattesten

Arzt  im Krankenhausgang scrollt auf dem Handy

:

Dokumentation:

Anscheinsbeweis und Dokumentationsmangel

Ärzte um einen OP-Tisch

:

Arzneimittelverordnung:

Eigenhändige Unterschrift von Verordnungen

Medikamente

:

Arzthaftung:

Gewillkürte Prozessstandschaft durch Eltern

Hände blättern durch eine Akte

:

Heilbehandlung:

Kosten der Kryokonservierung als Behandlungskosten?

Labormitarbeiterin

:

Arzthaftung:

Hypothetische Einwilligung im Arzthaftungsprozess

Schmerzensgeld

:

DSGVO:

Kostenlose Herausgabe der Behandlungsdokumentation?

Ermittlungsverfahren

:

Durchgangsarzt:

Haftung des Durchgangsarztes für Maßnahmen der Erstversorgung

OP

:

Behandlungsvertrag:

Abtretungsverbot im Behandlungsvertrag

Arzt am Laptop

:

Schockschaden:

Hohe Hürden für Schockschaden

Rettungshelfer im Einsatz nach Autounfall

:

Ausfallentschädigung:

Ausfallhonorar bei Nichteinhaltung eines Termins

Praxisempfang

:

Arzthaftung:

BGH: grober Behandlungsfehler und Schutzzweckzusammenhang

OP

:

Private Krankenversicherung:

Erstattung neuer Heilmethoden in der privaten Krankenversicherung

Impfpflicht

:

Strafverfolgung:

BGH zieht neue Grenzen zur straffreien Beihilfe zum Suizid

Schmerzensgeld

:

Praxisverkauf:

Nichtigkeit eines „Kaufvertrages über den Patientenstamm“

Praxiseingang

:

Regress:

Regressrisiko bei Lagerung großer Impfstoffmengen

Praxisbedarf

:

Verjährung:

Hemmung der Verjährung durch unvollständigen Prozesskostenhilfeantrag

Laptop

:

Personenschadensrecht:

BGH bestätigt bisherige Schmerzensgeld-Rechtsprechung

Schmerzensgeld

:

Behandlungsfehler:

Statistik zur Begutachtung des Medizinischen Dienstes 2021

Behandlungsfehler

:

Pflichten aus dem Behandlungsvertrag:

Pflicht zum Anerkenntnis dem Grunde nach aus Behandlungsvertrag?

OP-Saal

:

Zahnarzthaftung:

Eingliederung Zahnersatz

Behandlungsstuhl

:

Versicherungsrecht:

Selbstständiges Beweisverfahren bei Streit über medizinische Notwendigkeit einer Behandlung

Versicherung

:

Ermächtigter Krankenhausarzt:

Vorsicht Vertretungsfalle

Vertreter

:

Impfpflicht:

Freistellung eines ungeimpften Mitarbeiters kann rechtmäßig sein

Impfpflicht

:

Werberecht:

Werbung mit der Angabe „Kinderzahnarztpraxis“ nicht irreführend

Zahnarzt

:

Neue Rechtslage:

Notvertretungsrecht der Ehegatten ab 01.01.2023

Neue Rechtslage

:

Hinweis auf Aufsatz:

Reproduktionsmedizinische Regelungen des ärztlichen Berufsrechts

BergmannPartner

:

Aufklärung über Behandlungsalternativen:

Aufklärung über Behandlungsalternativen bei „Meinungsstreit“

Aufklärungspflicht

:

Impfpflicht:

BVerfG bestätigt einrichtungsbezogene Impfpflicht

Impfpflicht im Gesundheitswesen

:

Aufklärung:

Beweiserleichterungen zum Inhalt des Aufklärungsgespräches auch bei Arzthelfer:innen

Nachweis der Aufklärung

:

Bewertungen:

Jameda, Google und Co - Wie umgehen mit schlechten Bewertungen?

Foto

:

Gutachten:

Präklusion von Anwaltsvortrag in der Berufungsinstanz

BergmannPartner Berufsausübungsgemeinschaften

:

Personenschadensrecht:

Bundesgerichtshof lehnt eine "taggenaue Berechnung" des Schmerzensgeldes ab

BergmannPartner Medizinische Expertise

:

Geburtsschadensrecht:

OLG Hamm bestätigt bisherige Linie in Bezug auf Schmerzensgeldhöhe

BergmannPartner Geburtsschaden

:

AGB Kontrolle:

Keine AGB Kontrolle bei Aufklärungsblättern

BergmannPartner Private Krankenversicherung

:

Praxisverkauf:

Der Wert eines guten Teams - auch relevant beim Praxisverkauf?

BergmannPartner Niederlassung Abgaben Praxis

:

Zahnarzthaftung:

Einwand der hypothetischen Einwilligung bei Zahnextraktion

BergmannPartner Medizin
BergmannPartner News
Langjähriger und starker Partner an unserer Seite, der durch seine äußerst kompetente und professionelle Beratung überzeugt.
St. Vincenz-Kliniken, Paderborn
BergmannPartner Anwaelte
Die Kanzlei BergmannPartner in Hamm genießt seit vielen Jahren unser vollstes Vertrauen in allen Bereichen des Medizinrechts. Ihre Anwälte sind herausragende Vertreter ihres Fachbereichs, engagiert, kompetent, serviceorientiert.
St. Barbara-Klinik Hamm GmbH
Placeholder
WirtschaftsWoche wählt BergmannPartner zur TOP KANZLEI 2023 im Medizinrecht.
WIRTSCHAFTSWOCHE + HANDELSBLATT
Placeholder
Seit Jahren werden wir von den Anwälten der Kanzlei exzellent betreut: fachkompetent, ergebnisorientiert ohne Umwege, zügig, freundlich. Effektive Beratung und Rechtsbeistand, auf den wir bedingungslos zählen können.
MVZ Dr. Ph. Zollmann & Kollegen